I. Gegenstand dieser Seite
Gegenstand dieser Seite ist der Verkauf von Videos zu Lehrzwecken, genauer der Verkauf von Accounts für diese Seite, welche zur Freischaltung der Videos für den Nutzer nötig sind. Erteilte Registrierungs-Anfragen (Account-Bestellungen) auf der Website werden von mir im eigenen Namen und auf eigene Rechnung im Auftrag des jeweiligen Registrierungsformular-Absenders (Account-Besteller - nachfolgend "Auftraggeber" genannt) bearbeitet.

II. Eigentumsvorbehalt
Die Videos auf der Webseite unterliegen meinem Eigentum. Dieses Eigentum wird bei dem Erwerb eines Accounts nicht auf den Auftraggeber übertragen. Der Auftraggeber erhält lediglich das Recht, auf mein Eigentum zuzugreifen.

III. Gewährleistung
Der vom Auftraggeber erworbene Account ist grundsätzlich unbefristet gültig. Sofern der Verfall des Accounts auf Grund der Niederlegung dieser Webseite und der darin angebotenen Leistung sich abzeichnet, wird der Auftraggeber über diesen Zustand rechtzeitig aufgeklärt. Auf jeden Fall beträgt der Zeitraum zwischen dieser Aufklärung und dem Eintreten des Verfalls des Accounts mindestens 4 Wochen. Der Account erteilt dem Auftraggeber das Recht auf den Zugriff aller Videos, Übungsaufgaben, der dazu gehörigen Lösungen sowie dem Forum, sowohl in passiver (lesender) als auch aktiv teilnehmender (Beiträge verfassender) Form. Die Erfüllung dieses Rechts wird von meiner Seite aus mit den mir möglichen Mitteln erfüllt. Ich kann allerdings nicht ausschließen, dass es auf Grund technischer Fehler oder Mängel, wie zum Beispiel Serverausfällen, in Ausnahmesituationen zeitweise zu Nicht-Erfüllen dieses Rechts von meiner Seite aus kommen kann. Falls die Serverleistung über einen längeren Zeitraum für ein problemloses Abspielen der Videos unzureichend ist, werde ich mich bemühen das Problem durch Umzug auf einen leistungsfähigeren, aber mit meinen Mitteln bezahlbaren, Server zu lösen. Für die Hilfestellung im Forum sind außerdem die limitierten Kapazitäten, die mir als Einzelperson zur Verfügung stehen, zu berücksichtigen. So kann ich nicht dafür garantieren, im Forum angeforderte Hilfe ausnahmslos leisten zu können, wenn die Anzahl der Anfragen eine gewisse Grenze überschreitet. Sollte es aus unvorhersehbaren Gründen zu der Situation kommen, dass der Auftraggeber die versprochene Leistung auf Grund meines Verschuldens eindeutig nicht in Anspruch nehmen kann oder konnte, so wird dem Auftraggeber der Kaufbetrag gegen eine Account-Rückgabe (Deaktivierung des Accounts) erstattet.

IV. Pflichten des Auftraggebers
1. Der Auftraggeber ist dazu verpflichtet, seine Account-Informationen nicht an Dritte weiterzugeben. 2. Der Auftraggeber muss sich beim Verfassen von Beiträgen im Forum an die dort ausgeschriebenen Regeln halten oder andernfalls die darin ausgesprochenen Konsequenzen anstandslos hinnehmen. 3. Insbesondere führen Äußerungen, die sexistische, rassistische, pornographische, stark beleidigende Inhalte oder gesetzeswidrige Handlungen beinhalten, zu vorübergehender Sperrung des Accounts. 4. Bei wiederholtem Auftreten solcher Äußerung kann es auch zur permanenten Sperrung des Accounts ohne Kostenrückerstattung kommen. 5. Der Auftraggeber ist dazu verpflichtet, die Vervielfältigung jeglicher Art und jeglichen Inhaltes dieser Seiten ohne meine schriftliche Genehmigung dafür zu unterlassen. Dazu zählt ins Besondere das Herunterladen der Videos mit Hilfe von eigener oder externer Software ("Rippen").

V. Rücktrittsrecht
Ich behalte mir das Recht vor, einen bereits von dem Auftraggeber durch die Registrierung angeforderten Account aus technischen Gründen (zum Beispiel maximale Auslastung der Datenbanken) sowie anderen aus meiner Sicht gerechtfertigen Gründen abzulehnen. Auf jeden Fall ist der Auftraggeber berechtigt, über die Gründe einer solchen Ablehnung informiert zu werden. 

VI. Stornierung
Die Stornierung der Registrierung, das heisst der Account-Bestellung ist grundsätzlich möglich. Hierfür ist eine schriftliche Benachrichtigung (zB per E-Mail über das Kontaktforumlar der Seite) nötig. Sollte allerdings der Geldeingang schon verbucht und somit der Account freigeschaltet sein, ist eine Rückerstattung nicht möglich.

VII. Preise
Für den Auftrag gilt der zum Zeitpunkt der Registrierung auf der Webseite angegebene Preis, sofern einzelvertraglich nichts anderes vereinbart wurde.

VIII. Geltungsbereich
1. Für alle mit mir abzuschließenden/abgeschlossenen erstmaligen, laufenden und künftigen Geschäfte gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen. Ich erkenne von den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Auftraggebers nicht an. Diese werden selbst dann nicht Vertragsbestandteil, wenn ich ihnen nicht ausdrücklich widerspreche. 2. Mit der Erteilung des Auftrages wird die ausschliessliche Gültigkeit dieser Geschäftsbedingungen durch den Auftraggeber anerkannt.

IX. Vertragsabschluss
Ein Vertrag zwischen dem Auftraggeber und mir kommt in der Regel zu dem Zeitpunkt zu stande, zu dem der Auftraggeber auf der Registrierungs-Seite den Button klickt, der diesen Vorgang abschließt. Zudem kann ein Vertrag durch eine schriftliche Auftragsbestätigung per E-Mail meinerseits zustande kommen. Ich habe das Recht, noch nicht bestätigte Aufträge auch ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Für die Verträge gelten die zum Zeitpunkt der Registrierung jeweils angegebenen Preise.

X. Haftung
1. Ich hafte nicht für die ununterbrochene Erreichbarkeit der Website, ebenso wenig dafür, dass die angebotene Leistung die persönlichen Erwartungen des Auftraggeber erfüllt. 2. Für Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, hafte ich nur bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, sofern dies vom Auftraggeber glaubhaft nachgewiesen werden kann. 3. In allen anderen Fällen hafte ich nur dann, wenn wesentliche Vertragspflichten (Kardinalspflichten) verletzt sind. Dabei ist der Schadensersatz auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt. Ein Ausgleich von atypischen oder nicht vorhersehbaren Schäden findet nicht statt.

XI. Haftungsausschluss
1. Ich hafte nicht für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der auf der Webseite befindlichen Informationen. 2. Ich habe keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Ich distanziere mich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn von meiner Seite auf diese externe Seiten ein Link gesetzt wurde. Dies gilt für alle auf der Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner und Links führen, sowie für Fremdeinträge im Forum.

XII. Copyright
Das Homepage-Layout, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung von Beiträgen sowie einzelne Beiträge und insbesondere alle die Leistung ausmachenden Inhalte wie die Videos, Übungsaufgaben und Lösungen sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung ist ohne ausdrückliche Genehmigung des Autors nicht gestattet. Alle Rechte behalten sich die jeweiligen Verfasser der Inhalte vor.

XIII. Erfüllungsort und Gerichtsstand
1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, mein Wohnsitz. Ich bin allerdings berechtigt, Ansprüche gegen den Auftraggeber auch an jedem anderen für diesen zuständigen Gericht gelten zu machen. 2. Für die Vertragsabschlüsse gilt deutsches Recht.

XIV. Sonstiges
1. Änderungen oder Ergänzungen zum Vertrag bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen. 2. Sollten einzelne Teile der vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen voll wirksam.

XV. Zahlungen
1. Die von mir im Rahmen der Registrierung (Account-Bestellung) geltend gemachte Zahlungsaufforderung ist schnellstmöglich, spätestens allerdings 14 Tage nach ihrem Erhalt ohne jeden Abzug auf das angegebene Konto zu leisten. Der Abzug von Skonto bedarf besonderer schriftlicher Vereinbarungen. 2. Ist die Erfüllung des Zahlungsanspruchs wegen einer nach der Registrierung, aber vor der Zahlung eingetretenen oder bekannt gewordenen Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Auftraggebers gefährdet, so behalte ich mir das Recht vor, von dem Vertrag zurückzutreten. 3. Kommt der Auftraggeber mit seiner Zahlungspflicht ganz oder teilweise in Verzug, behalte ich mir vor, den Auftrag ohne Rückerstattung von bis zu diesem Zeitpunkt eventuell überwiesenen Teilbeträgen zu stornieren. 4. Ich bin berechtigt Vorauskasse zu verlangen und erst nach Erhalt des Rechnungsbetrages Leistung zu erbringen.




 

 

"javavideokurs.de" 4.94 von 5 basierend auf158 Bewertungen.